Hochwertige Software durch intensives Testing


Wir testen unsere erstellte Software ausgiebig während des gesamten Entwicklungsprozesses. Die gewonnenen Erkenntnisse aus den einzelnen Testphasen werden zur Erkennung und Vermeidung von Softwarefehlern genutzt. Durch dieses kontinuierliche Qualitätsmanagement kann euris ständig die Software bewerten und gemäß Ihrer Anforderungen überprüfen.

Ein eigener Qualitätsbeauftragter kümmert sich bei euris um die Umsetzung und Einhaltung der festgelegten Regeln und Verfahren.

Die von uns ausgeführten Testfälle gehören zur abschließenden Dokumentation einer Software-Lösung aus dem Hause euris. Selbstverständlich beraten wir unsere Kunden bei der Planung und Durchführung eigener Tests.

White-Box-Tests / Entwicklertests

  • UNIT-Tests / Komponententests Für die Tests auf Modulebene werden UNIT-Tests bzw. Komponententests entwickelt. Dabei kommt beispielsweise JUnit oder nUnit zum Einsatz. Die Testabdeckung wird mit JaCoCo, Cobertura, Clover oder DotCover überprüft.
  • Performancetests/Lasttests Zur Sicherstellung einer optimalen Anwendungsperformance werden - nach der Auswahl der geeigneten Architektur - frühzeitig Performancetests und Lasttests vorgenommen. Hierbei setzen wir z. B. auf den ANTS Performance Profiler, JMeter oder den YourKit Java Profiler.

Black-Box-Tests / Anwendertests

  • Integrationstest Im Integrationstest wird das Zusammenspiel aller beteiligten Module und Schnittstellen getestet.
  • Oberflächentests Bei Bedarf entwickeln wir Oberflächentests - hierbei wird beispielsweise QF-Test eingesetzt.
  • Systemtests Beim Systemtest werden alle Funktionen und Anforderungen des Systems nochmals eingehend getestet. Diese Tests werden durch unsere eigene Testabteilung durchgeführt. Hierbei verwenden wir eine Testumgebung die der Produktionsumgebung des Kunden so nah wie möglich kommt.