Learning Management Software / - System (LMS)

Auszeichnung Das Bildungssystem steht vor einem Umbruch und immer mehr Projekte treiben die Digitalisierung mit ihren vielen Möglichkeiten voran. Bereits früh konnte euris sein Know-how in diesem Bereich unter Beweis stellen. In Zusammenarbeit mit einem großen Schulbuchverlag entstand eine Lernsoftware als integrierte Komplettlösung zur individuellen Förderung von Schülern, sowohl im Unterricht als auch zu Hause.

Die Software wurde unter Berücksichtigung der besonderen ergonomischen Anforderungen entworfen und lässt sich intuitiv, auch von jungen und ungeübten Anwendern, bedienen. Die Anwendung bringt das Wissen auf spielerische Weise (Gamification) bei und verfügt über ein Redaktionssystem mit dem Lehrer und Schulen eigene Inhalte erstellen und hinzufügen können.

Nicht zuletzt der Erhalt des „Comenius EduMedia Siegel“ von der Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) bestätigte unseren Erfolg im Bildungsbereich. Die GPI vergibt das Siegel für vorbildliche ITK Bildungsmedien. Es gilt in der Branche als eines der wichtigsten Prädikate.

Einsatzszenarien für Lernsysteme

  • Anbieten von Distanzkursen (z. B. Fern-Universität)
    Hier werden in einer integrierten Komplettlösung alle Phasen mithilfe des Internets orts- und zeitunabhängig angeboten. Übungen und deren Betreuung werden interaktiv über das Web abgewickelt.
  • Mediengestütztes Selbstlernen (z. B. Zertifikatskurs)
    Beim Selbstlernen findet keine Betreuung statt, sodass sämtliche Lernmaterialien online verfügbar sind. Diese sind zeit- und ortsunabhängig abrufbar.
  • Präsenzlehre (z. B. Seminar, Abendschule oder Fahrschule)
    Als Basis dient hier ein konventioneller Lernprozess mit einer Zeit- und Ortsabhängigkeit, welcher durch den Einsatz von verschiedenen Medien, wie Videos oder interaktiven Beispielen, den Lernprozess unterstützen bzw. erleichtern soll.

Anwendungsbeispiele für LMS

  • Komposition von Lerninhalten
  • Quizumgebung
  • Kommunikation
  • Tutorenwerkzeuge
  • Studentenwerkzeuge
  • Organisationswerkzeuge
  • Benutzeradministration

LMS - Lernsoftware

Ein modernes LMS besteht heutzutage meistens aus einer multimedialen Lernumgebung, welche modular der entsprechenden Lernsituation angepasst werden kann. Hierbei passt sich das LMS dem Lernfortschritt und der Lerngeschwindigkeit des Lernenden an. Nachteilige Faktoren, welche nicht außer Acht gelassen werden sollten, wurden mittlerweile durch den technologischen Fortschritt größtenteils entkräftet. So lassen sich E-Book-Reader dank der E-Ink-Displays (oder E-Paper-Display) ebenso komfortabel zum Lesen einsetzen wie gedrucktes Papier und große Monitore bieten inzwischen ausreichend Platz für vielfältiges Lernen.

Gerne setzen wir auch Ihre Vorstellungen in einer Learning Management Software um. Kommen Sie hierzu einfach auf uns zu.


 


Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich:
Roland Lütke Volksbeck
roland.luetke-volksbeck@euris.de
0231 54 50 40 - 20