euris bietet ein qualifiziertes und routiniertes Management


Durch unsere fest definierten Prozesse erreichen wir in jeder Phase der Softwareentwicklung ein höchstmögliches Maß an Effizienz und reduzieren Fehler auf ein Minimum.

Zu Beginn des Projektes erfolgt eine gemeinsame Aufnahme aller Anforderungen mit dem Projektleiter. Diese werden dann in unser Anforderungsmanagement übernommen. Nach erfolgter Freigabe durch den Kunden beginnt unser interner Entwicklungsprozess inklusive der Testphase.

Hierbei können die Kunden jederzeit Online den Status und Projektfortschritt beobachten. Die Abnahme der einzelnen Anforderungen erfolgt wieder durch den Kunden und wird im Anforderungsmanager dokumentiert.

So gewährleisten wir für unsere Kunden transparente Abläufe von der Anforderung bis hin zur Abnahme.

Aktuell unterstützen wir diesen Prozess durch den Einsatz von Jira (Prozessmanagement) und Confluence (Dokumentation).

Prozesse optimieren durch das richtige Managementsystem

Unser agiler Entwicklungsprozess mit regelmäßiger Kundenkommunikation und Prototypenvorstellung erfordert einen permanenten Abgleich der Anforderungen (Change Management). Ein für den Kunden transparentes Fehlermanagement während und nach der Entwicklung ist für uns ebenfalls selbstverständlich.

Bei uns sind Sie stets umfassend über den Fortschritt Ihres Projekts informiert und können sich so aktiv am Projekterfolg beteiligen.